150107FeuerWilstorf - Zwei Polizistinnen und eine Hausbewohnerin haben am Dienstag am Vinzenzweg Rauchvergiftungen erlitten. Die Ursache war banal. Laut Feuerwehr war in der Wohnung einer

85-Jährigen das Essen angebrannt. Die starke Qualmentwicklung hatte dafür gesorgt, dass die Wohnung schnell voller Rauch war. Polizisten hatten die alte Dame gerettet. Die Frau und die Beamtinnen mussten anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Andere Bewohner des betroffenen Mehrfamilienhauses wurden vor Ort versorgt. Einsatzkräfte der Feuerwehr holten den Topf vom Herd und belüfteten Haus und Wohnung. dl