141230TransporterWilhelmsburg – Feuer auf der A1 in Höhe Stillhorn. Am Dienstagabend geriet während der Fahrt ein Mercedes Sprinter in Brand. Der Fahrer konnte rechtzeitig stoppen

und sich in Sicherheit bringen. Als die Feuerwehr eintraf, brannte das Fahrzeug bereits im vorderen Bereich lichterloh. Die Einsatzkräfte setzten auch Schaum ein, um die Flammen zu löschen.  Nach ersten Erkenntnissen der Polizei dürfte ein technischer Defekt den Brand ausgelöst haben. Während des Feuerwehreinsatzes war die Autobahn in Richtung Süden gesperrt. Der Verkehr wurde über die Nebenfahrbahn im Raststättenbereich abgeleitet. Trotzdem bildete sich ein bis zu vier Kilometer langer Stau. dl

Veröffentlicht 30. Dezember 2014