141008VUEißendorf –  Da hat der Fahrer dieses Peugeot einen Schutzengel auf dem Beifahrersitz gehabt. In der Nacht zum Mittwoch hatte er in der Friedhofstraße die Kontrolle

über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen schleuderte, kippte um und blieb auf dem Dach liegen. Zeugen riefen Polizei und Feuerwehr, weil sie mit mehreren Verletzten rechneten. Dem war nicht so. Der Fahrer, der allein unterwegs war, kletterte bedröppelt aber unverletzt aus dem Wagen. Feuerwehrleute stellten das Fahrzeug mit Muskelkraft wieder auf die Räder. Die Friedhofstraße ware wegen des Einsatzes gut eine 45 Minuten voll gesperrt. dl

Veröffentlicht 8. Oktober 2014