091230TankstelleHarburg - 150 Euro hat ein bislang unbekannter Mann bei einem Überfall auf die Star-Tankstelle an der Buxtehuder Straße erbeutet. Der Räuber war am frühen Sonnabendmorgen in den Kassenraum gekommen.

Er zog eine Pistole und bedrohte die Mitarbeiterin (25). Die musste die Kasse öffnen. Der Täter nahm das Geld und flüchtete. Die Polizei leitete eine Sofortfahndung dem Tankstellenräuber ein. Doch die verlief erfolglos.

Erst Ende Dezember war dieselbe Tankstelle überfallen worden.

"Der Täter den wir jetzt suchen ist 19 bis 25 Jahre alt, etwa 1,7 bis 1,75  Meter groß, schlank und eine südeuropäische Erscheinung", sagt Polizeisprecher Ralf Meyer. "Bekleidet war er zur Zeit des Überfalls mit einem hellen Kapuzenshirt und einer Blousonjacke sowie einer an den Beinen umgekrempelten Bluejeanshose. Er trug ein schwarz weiß-kariertes Palästinensertuch."
Hinweise nimmt das Raubdezernat unter Telefon 4286-56789 entgegen. zv