100127UnfallWaltershof - Einen Schutzengel hatte zwei Kapitäne im Auto sitzen, als deren VW-Golf beim Überqueren des Bahnübergangs an der Zellmannstraße von einem Zug der Hafenbahn erfasst wurde.  Sie waren von der Seemannsmission aus gestartet. Der eine Kapitän (76), der längst pensioniert ist, wollte einem aktiven Kollegen aus China den Alten Elbtunnel zeigen. Schon nach ein paar Metern Fahrt wurde der Wagen von der im Schritttempo fahrenden Lok erfasst. Die beiden Insassen kamen mit leichten Blessuren davon. Die Lok hat leichte Dellen. Das Auto ist laut Polizei aber ein Totalschaden. zv