140815GesuchterHarburg – Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach einem 20 bis 30 Jahre alten Betrüger. Er hatte eine per Post versandte EC-Karte abgefangen und sie für Einkäufe oder

zum Abheben von Geld an Automaten eingesetzt. In Harburg kaufte er mit der EC-Karte in der Lüneburger Straße in einem An- und Verkaufsladen für Gold einen Goldbarren im Wert von über 3.000 Euro. Die Tat liegt bereits Monate zurück. Die Polizei darf erst jetzt öffentlich nach dem Mann fahnden. Wer ihn erkennt, möchte sich bei der Kripo unter Telefon 4286-56789 melden. dl

Veröffentlicht 15. August 2014