140808VU1Marmstorf – Tödlicher Verkehrsunfall auf der A 261 kurz vor der Ausfahrt Lürade. Nahezu ungebremst, so Zeugenaussagen, raste am Freitag kurz nach 13 Uhr ein Tanklaster in

einem  Stauende auf einen Lastzug und schob diesen gegen ein Wohnmobil. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass die Fahrerkabine des Tanklasters vom Chacci gerissen wurde. Einsatzkräfte der Feuerwehr holten den Fahrer (52) aus dem Führerhaus. Der Mann erlag noch an der 140808VU2Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Tank des Fahrzeugs, in dem Speisefett geladen war, hielt. Geringere Mengen Diesel liefen aus. Die Insassen der anderen Fahrzeuge blieben unverletzt. Die Autobahn musste in Richtung Hamburg gesperrt werden. Am späten Nachmittag hieß es, dass die Bergungsarbeiten bis in die Abendstunden andauern werden Die Polizei leitete den Verkehr in Tötensen ab. Die Unfallursache war zunächst unklar. dl