131216LasterWaltershof - Schwerer Unfall auf der A7. Am Montagnachmittag stießen 500 Meter vor Waltershof ein VW Polo und ein unbeladener Lastwagen zusammen. Die Fahrzeuge

fingen Feuer. „Zunächst hieß es, Insassen wären eingeklemmt“, sagt ein Feuerwehrmann. „Das bestätigte sich glücklicherweise nicht. Beide waren bereits aus den Fahrzeugen heraus, als wir eintrafen.“ Der Fahrer des Polos kam mit leichten Verletzungen, der Fahrer des Lasters mit einem Schock ins Krankenhaus..
Die Feuerwehr musste für die Löscharbeiten Schaum einsetzen. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Norden voll gesperrt. Polizisten leiteten in Moorburg und Heimfeld den Verkehr ab. Die Bergungsarbeiten dauern nach Einschätzung der Einsatzkräfte länger. Unter anderem muss der Tank des Lastwagens vor dessen Abtransport leer gepumpt werden. dl