131007MesserHausbruch – Durch Messerstiche in den Oberkörper ist in der Nacht zum Montag am Striepenweg ein 28 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt

worden. Juri D. war auf einem Parkplatz mit dem bislang unbekannten Täter in aneinander geraten. 131007Messer3Anwohner hatten noch den Streit gehört, konnten aber nicht sehen, was sich auf dem dunklen Parkplatz genau ereignete. Wenig später entdeckte ein Autofahrer den 28-Jährigen am Rehrstieg. Juri D. hatte sich bis dorthin geschleppt (Foto r.) und war an einem Fußgängerüberweg zusammengebrochen. Unter Notarztbegleitung kam der Mann in das Krankenhaus Harburg. 131007Messer2Sein Zustand konnte stabilisiert werden.
Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.  Das Opfer der Tat ist der Polizei im Zusammenhang mit Straftaten bekannt. Welchen Hintergrund die blutige Auseinandersetzung hatte, ist unklar.

Videoaufzeichnungen aus dem Tatortbereich werden laut Polizei derzeit ausgewertet. Der Geschädigte konnte noch nicht vernommen werden. Die Ermittler der Mordkommission fragen: "Wer hat die Tat oder Teile des Tatgeschehens beobachtet und / oder kann Angaben zu den Tätern machen?" Hinweise bitte an die Verbindungsstelle des Landeskriminalamtes unter der Rufnummer 4286-56789.