131006FestnahmeHarburg - Einsatz des MEK in der Lasallestraße. Am Sonnabend hatte ein 45-Jähriger seine Familie bedroht. Die Frau flüchtete mit ihren Kindern aus der Wohnung zur

Polizei. Dort gibt sie an, dass ihr Mann scharfe Schusswaffen hatte. Polizisten mit Maschinenpistolen umstellen das Haus. Dann rückt das Mobile Einsatzkommando an. Die Elite-Polizisten stürmen die Wohnung im Phoenix-Viertelund überwältigen den Portugiesen. Bei dem Einsatz werden Messer und Revolver sichergestellt. Sie entpuppen sich als Schreckschusswaffen. Gegen den Mann wird eine Wegweisung ausgesprochen. Er darf in den kommenden Tagen nicht in die gemeinsame Wohnung. dl