130826igsWilhelmsburg - Es war ein gut geplanter Überfall. Räuber haben die Einnahmen der igs vom Sonntag geraubt. Sie erbeuteten über 100.000 Euro. Die Täter hatten in der

 Grossmannstraße in Rothenburgsort den Wagen einer Sicherheitsfirma abgepasst. Der Überfall selbst – wie im Film. 

Ein grüner VW Golf bremste den BMW der Sicherheitsfirma aus, keilte ihn ein. Dann sprang einer der Täter die aus dem Fahrzeug. Er schlug die Seitenscheibe ein und besprühte den Fahrer (30) mit Reizgas. Sofort griff er zielgerichtet ins Fahrzeug und löste die Verriegelung für den Kofferraum, wo sich das Geld befand. Mit der Beute entkam das Duo.

Der Fahrer des Golf kann nicht näher beschrieben werden. Der  Mittäter ist etwa 180 bis 185 cm groß, etwa 30 bis 35 Jahre alt und  sprach deutsch ohne erkennbaren Akzent. Er war mit einer schwarzen  Strickmütze, einem schwarz-grauen Strickpullover und Bluejeans  bekleidet. Hinweise an das Raubdezernat unter Telefon 4286-56789. dl