1306120RentnerEißendorf - Die Polizei sucht nach dem 79 Jahre alten Karl Georg Frick (Foto), der bereits seit Freitag vermisst wird.  Er war an dem Tag zuletzt gegen 16 Uhr in

seiner Wohnung an der Straße Bünte gesehen worden. Der Mann ist orientierungslos. Am Montag suchte ein größeres Aufgebot der Polizei nach dem Mann. Bislang verliefen die Maßnahmen erfolglos.

 Karl Georg Frick ist 1,75 Meter groß und schlank. Er hat kurzes Haar und trägt Brille. Er dürfte mit einer dunklen Hose und einem beigefarbenen Oberteil bekleidet sein.

Wer etwas zu seinem Aufenthaltsort sagen kann, möchte sich bei der Polizeiwache Harburg, Telefon 4286-54610 melden. dl