130215SchlaegereiWilhelmsburg - Bei einer Kneipenschlägerei am Vogelhüttendeich sind am Freitag vier Männer verletzt worden. Der Wirt der "Milenium Bar" hatte zunächst einen

betrunkenen Bulgaren (26) aus seinem Laden geworfen. Der kam mit seinem Bruder wieder. Nachdem ihnen der Wirt den Zutritt verweigert hatte, telefonierten die Brüder offenbar Verstärkung herbei. Kurz danach stoppte ein schwarzer Wagen vor dem Lokal. Wie ein Überfallkommando stürmten vier Männer heraus. Es kam zuz einer wüsten Prügelei, bei der mit Flaschen und Barhockern geworfen wurde. Blut floss. Die vier mit dem auto vorgefahrenen Täter flüchteten. Die anrückende Polizei nahm die beiden Brüder fest, die am Tatort zurückgeblieben waren. Einer von ihnen kam in Handschellen ins Krankenhaus. Drei weitere Verletzte, darunter der Bruder des Wirts, kamen in umliegende Kliniken. Die Polizei ermittelt. zv