130130LoeschHeimfeld - Feuer  an der Straße am Radeland. In der Nacht zum Mittwoch geriet dort ein größeres Gartenhaus in Brand. Die Flammen griffen auf einen daneben stehenden Wohnwagen über, der ebenfalls niederbrannte.

Die Feuerwehr hatte Probleme mit der Wasserversorgung und musste eine Schlauchstrecke über die Fußgängerbrücke zur Stader Straße legen.

 

Auch Sonderfahrzeuge zur Wasserversorgung wurden angefordert. Außerdem kam es während der Löscharbeiten zu Feuerbällen durch explodierende Gasflaschen.

Nach den Löscharbeiten wurde festgestellt, dass ein Öltank durch das Feuer beschädigt worden war und Restmengen Heizöl augelaufen waren. Die Umweltbehjörde ist eingeschaltet worden.

Jetzt ermittelt die Kripo die Brandursache. zv