091002Tunnel2Harburg - Es grenzt schon an Unverschämtheit: Nachdem auf Initiative des Harburger Citymangements in Zusammenarbeit mit dem Phoenix-Center der Gloria Tunnel mit Kunst-Bannern verschönert wurde, sind sie jetzt bereits gestohlen.

Unbekannte Täter haben die Drucke entwendet.

"Die Idee war und ist noch immer sehr schön und das Feedback aus der Bevölkerung sehr positiv. Umso größer ist nun die Enttäuschung und Verärgerung, dass kaum eine Woche später schon die ersten Kunstbanner entwendet Kaum aufgehängt, schon gestohlen: Die Kunst-Banner im Gloria Tunnel.wurden", sagt Annette Eberhardt vom Phoenix-Center.

Anwohnern fiel das Fehlen der Banner auf, die von den Harburgern Künstlern Petra Hagedorn, Andrea und Ralf Wilken bespannt wurden. Eine Anzeige gegen Unbekannt wurde am Polizeikommissariat 46 gestellt.

Citymanager Matthias Heckmann reagierte prompt. Er kam extra aus seinem Urlaub, organisierte ein weiteres Banner und hängte es an die leere Stelle. (jojo)