120518BergungAAltenwerder - Bergungseinsatz in Altenwerder. Dort war am frühen Freitagmorgen ein Güterzug mit zwölf Waggons entgleist. Ein Wagon mit zwei Kühlcontainern kippte um. Für die Bergung rückte die Wilhelmsburger Kran-Firma

Knaack an. Zwei Telekräne (Foto) mussten eingesetzt werden, um die mit 31 Tonnen Grillfleisch beladenen Container zu bergen. Ärgerlich für Hamburg Port authority (HPA): Die Schienen unterhalb der beiden großen, 198 Meter hohen Windkrafträder waren erst kürzlich neu verlegt worden.

Warum es zu dem Unfall kam, bei dem auch zwei Gleise beschädigt wurden, ist unklar. zv