120414UnfallCranz - Mit einem Unfall mit einem Peterwagen endete für eine Bikerin (31) am Wochenende der erste Motorradausflug des Jahres. Sie war mit einer Gruppe Motorradfahrern unterwegs, die bereits den größten Teil der Tour

hinter sich hatte. Auf dem Estedeich touchierte sie in einer der engen Kurven mit ihrem 650er Yamaha-Chopper das Einsatzfahrzeug der Wache Neugraben. Dabei stürzte die Motorradfahrerin so unglücklich, dass sie sich einen Bruch am Fuß erlitt.

Der mit dem Rettungshubschrauber eingeflogene Notarzt versorgte die Frau, die anschließend ins Krankenhaus kam. Die Beamten im Peterwagen und ein Festgenommener, den sie im Wagen hatten, blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Estedeich war wegen der Unfallaufnahme knapp zwei Stunden gesperrt.

An Motorrad und Peterwagen entstand ein Gesamtschaden von rund 5.000 Euro. zv

(aktualisiert)