120403VUEißendorf - Es ist ein kurios wirkender Unfall, der sich in der Großen Straße ereignete. Montagnachmittag war ein Landrover aus der Spur geraten. Das Auto rammte den Kantstein, touchierte ein parkendes Auto und kippte dann auf die Seite. Es blieb bei Sachschaden. Der Fahrer (72) kletterte unverletzt aus dem Wagen. Die Polizei nahm ihm später eine Blutprobe ab. Es besteht der Verdacht, dass der Mann durch die Einnahme von Medikamenten fahruntüchtig war. zv