120325BaumWilstorf – Das war ein Schreck für die Spaziergänger an der Außenmühle. Sonntagvormittag stürzte ein großer Baum um. Der riesige Stamm schlug kurz hinter der Hochzeitswiese auf den Hauptweg auf. Jogger und Spaziergänger,

die bei dem guten Wetter bereits unterwegs waren, hatten Glück. Niemand wurde verletzt. Die Polizei sperrte den Weg ab. Dann rückte die Freiwillige Feuerwehr Marmstorf an und begann damit den riesigen Stamm zu beseitigen.

Der gut zehn Meter hohe Laubbaum selbst war offenbar im Bereich des Stammes innen morsch geworden und dann abgebrochen. zv