120311FeuerHarburg - Feuer in der Lassallestraße im Phoenix-Viertel. Dort kam es am Sonntagmorgen in einem Keller zu einem Brand. Blitzschnell breitete sich der Qualm in dem Gebäude Ecke Gerade Straße durch das Treppenhaus

aus. Mehreren Bewohnern war dadurch der Fluchtweg abgeschnitten. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an.

Der Notarzt wurde per Rettungshubschrauber eingeflogen. Einsatzkräfte retteten zwei Mieter über die Drehleiter aus deren Wohnung. Eine Hausbewohnerin erlitt einen Schwächeanfall.

Das Feuer selbst war schnell gelöscht. Jetzt ist die Polizei dran, die Kripo muss die Brandursache ermitteln. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler hatte Sperrmüll in einem Vorraum gebrannt. Brandstiftung wird als Ursache nicht ausgeschlossen. zv