120119VUMoorburg - Schwerer Unfall auf dem Moorburger Hauptdeich. Dort geriet eine 76 Jahre alte Frau mit ihrem Opel Agila in den Gegenverkehr. Sie raste frontal in einen entgegen kommenden Honda Accord. Der Unfall

ereignete sich am Donnerstagabend gegen 18.20 Uhr. Laut Zeugen war Fahrerin Martha S. mit ihrem Opel bereits vor dem Zusammenstoß nicht rechts, sondern in der Mitte der Fahrbahn gefahren.

Nach einer langgezogenen Kurve kam ihr der Honda entgegen. Unmittelbar danach kam es zum Zusammenstoß. Feuerwehrleute mussten Martha S. und ihren Mann (78), der auf dem Beifahrersitz gesessen hatte, aus dem Auto befreien. Das Ehepaar und die Fahrerin (72) des Honda kamen verletzt ins Krankenhaus.

Der Moorburger Elbdeich war wegen der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme für mehr als eine Stunde voll gesperrt. zv