111229FestnahmeWilhelmsburg - Krawall am Karl-Arnold-Ring. Dort randalierte am späten Donnerstagabend im siebten Stock eines Mehrfamilienhauses ein Mieter (55) mit einem Messer. Seine Frau rief die Polizei. Mehrere Peterwagen, Notarzt und Rettungswagen rückten an. Es hieß zunächst, dass es mehrere Verletzte gab.

Als die Beamten eintrafen, ging der Krawallmacher auf die Polizisten los. Diese mussten ihn überwältigen, entwaffnen und zum Streifenwagen zerren.

Jetzt wird gegen den 55-Jährigen wegen Widerstands ermittelt. dl