111129WetternstrasseHarburg - Polizeieinsatz in der Wohnunterkunft Wetternstraße. Dort suchten Beamte nach einem Messerstecher. Bewohner Musa A.  (32) soll in der Nacht zum Dienstag in St. Georg einen 46-Jährigen in einer Kneipe an der

Robert-Nhil-Straße niedergestochen haben. Das Opfer wurde durch zwei Stiche in die Schulter schwer verletzt. Lebensgefahr besteht für den Mann nicht.

Auf seiner Flucht rammte der aus Somalia stammende Asylbewerber noch einem Gast (28) dessen Bierglas ins Gesicht. Der erlitt dadurch Schnittverletzungen. Zeugen erkannten Musa A. anhand der Lichtbildkartei der Polizei wieder. Bei der Polizei ist Musa A. bereits hinreichend bekannt. Gegen den Mann, der bereits mehrere Haftstrafen verbüßte, wurde in der Vergangenheit wegen Delikten wie Körperverletzung, Raubüberfalls oder Drogenhandel ermittelt.

Jetzt ist gegen ihn ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet worden. zv