090902KontrolleNeuland - Sieben Stunden lang haben Polizisten an der Neuländer Straße in Höhe Neuland Beton und mobil in dem Bereich Autofahrer kontrolliert.  162 Fahrzeuge wurde angehalten. "Wir haben in 13 Fällen Drogenschnelltests durchgeführt. In drei Fällen waren sie positiv. Den Fahrern wurde eine Blutprobe entnommen", sagt Hauptkommissar Ralf Kunz. Angetrunkene Fahrer wurden nicht festgestellt. Nebenbei gab es noch Bußgelder für sechs Fahrer, die nicht angeschnallt waren. In zehn Fällen waren es Handyverstöße, in zwei Fällen Rotlichtfahrten, die Autofahrern vorgeworfen werden. Ein Fahrer hatte keinen Führerschein. Ein Fahrzeug war nicht versichert. (zv)