101121VUHannovHarburg - Polizisten stellen einen Opel wieder auf die Reifen. Der Wagen war am Sonntagvormittag bei einem Zusammenstoß auf der Hannoverschen Straße in Höhe Phoenix-Center auf die Seite gekippt. Passanten riefen die

Feuerwehr. Sie dachten, dass der Fahrer in dem Fahrzeug eingeklemmt ist.

Die Einsatzkräfte brauchten den Mann nicht aus dem Fahrzeug zu schneiden. Er hatte einen Schutzengel dabei gehabt und kam mit leichteren Verletzungen davon. dl