101116LkwSteinwerder - Ein mit 30 Tonnen Kakaobohnen beladener Lastzug ist am Dienstag am Roßdamm verunglückt. Der Fahrer (30) hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Der Laster durchbrach den massiven Zollzaun und stürzte

einen Hang hinab.

Feuerwehrleute holten den Fahrer aus dem Führerhaus. Der Mann, der unter anderem schwere Handverletzungen erlitt, kam ins Unfallkrankenhaus Boberg. Feuerwehrleute schaufelten die Ladung zusammen. Der Laster wurde später von einem Kran geborgen. mg