101113VU1Sinstorf - Drei Menschen sind Samstagabend bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Maldfeldstraße verletzt worden. Der Unfall passierte zwischen der Winsener Straße und der Beckedorfer Straße. Auf der fast geraden Strecke

waren ein Mitsubishi Coilt und ein Renault Kangoo frontal zusammengestoßen. Dabei kippte der Mitsubishi auf die Seite. Autofahrer, die sofort gestoppt und die Unfallstelle abgesichert hatten, kippten den Wagen wieder auf die Räder. Feuerwehrleute versorgten die Verletzten, die anschließend mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden. Zu der Unfallaufnahme zog die Polizei einen Sachverständigen hinzu. Laut Zeugen war der 75 Jahre alte Fahrer des Mitsubishi in den Gegenverkehr geraten. Er und seine Frau (78) erlitten schwere, die Fahrerin (55) des Renault leichtere Verletzungen. Wegen der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme wurde die Maldfeldstraße mehrere Stunden gesperrt. zv

{youtube}VgAMU7w9ZPc{/youtube}