091230TankstelleHarburg - Erneut ist die Star-Tankstelle an der Buxtehuder Straße überfallen worden. In der Nacht zum Mittwoch erbeuteten dort drei mit Sturmhauben maskierte Täter etwa 150 Euro. Das Trio war gegen 22.30 Uhr in den Kassenraum gestürmt.

 

Einer der Täter bedrohte die Mitarbeiterin (37). Ein zweiter Räuber nahm Geld aus der Kasse und stopfte es in eine Plastiktüte. Mit der Beute flüchtete das Trio. Eine Sofortfahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Alle drei Räuber waren dunkel gekleidet,  sind etwa 1,7 Meter groß. Zur Tatzeit trugen alle Handschuhe. Laut Opfer handelt es sich bei ihnen vermutlich um Südländer. Das Raubdezernat des Landeskriminalamtes hat den Fall übernommen. zv