101105UnfallWilhelmsburg - Mit ordentlich Schlagseite liegt ein Müllwagen in Höhe der Abfahrt Wilhelmsburg Süd neben der Wilhelmsburger Reichsstraße. Freitagmorgen gegen 8.30 Uhr, so die Aussage des Fahrers (39), war er von einem

Lastzug mit tschechischem Kennzeichen abgedrängt worden. Beim Ausweichmanöver landete er mit seinem Mülllaster im Graben.

Der Fahrer blieb unverletzt. Der tschechische Laster fuhr weiter. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht. Für die Bergung der "Mülle" kam es auf der Reichsstraße in Richtung Süden zu Behinderungen. zv