101030AutobrandHarburg - Fahrzeugbrand auf der Hannoverschen Straße. Am Sonnabendnachmittag geriet dort einen VW-Bus in Brand. Die Familie, die mit dem Fahrzeug unterwegs war, konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Polizisten dämmten das Feuer,

das im hinteren Bereich des Kleinbusses ausgebrochen war, mit einem Pulverlöscher ein. Die kurz darauf eintreffende Feuerwehr löschte die Brandnester. Vermutlich war es ein technischer Defekt, der das Feuer ausgelöst hatte. zv