100831GasWilhelmsburg - Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr an der Rotenhäuser Straße. Direkt neben der Altenwohnanlage ist bei der Suche nach Altlasten des Zweiten Weltkriegs am Dienstagmorgen eine Gasleitung angebohrt worden. Zischend entwich

aus der zehn Zentimeter dicken Leitung Gas. Die Baustelle wurde geräumt. Polizisten kamen zu den alten Menschen in den angrenzenden Wohnungen. "Wir haben auf eine Räumung verzichten können und haben dafür gesorgt, dass die Leute beruhigt sind und die Fenster geschlossen bleiben", so ein Beamter. Die beschädigte Leitung konnte abgedreht und anschließend repariert werden. zv