Eißendorf - Feuer am Ehestorfer Weg. Anwohner hörten am späten Freitagabend einen Knall. Dann sahen sie etwa unter einem VW Golf brennen.

Als die Feuerwehr eintraf, brannte der Wafen bereits lichterloh. Löschversuche von Zeugen und der Polizei waren erfolglos geblieben. Ein zweites Fahrzeug wurde durch Flammen und Hitze beschädigt. Die Ursache des Feuers war zunächst unklat. An den Reifen angesteckt, eine oft verwendete Methode von Brandstiftern, wurde der Wafen offenbar nicht. Die Kripo ermittelt wegen des verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.