Feuer Finkenwerder

Finkenwerder - Ein dicker Rauchpilz stand am Mittag über Finkenwerder. Es brannte im Bereich des Airbus Technologie Park am Hein-Saß-Weg. "Zunächst wurde ein Feuer

auf einem Balkon im Obergeschoß eines Wohn- und Geschäftshauses gemeledet", sagt Feuerwehrsprecher Werner Nölken. "Den eintreffenden Einsatzkräften bot sich ein dramatisches Bild. Ein massives Feuer drohte vom Balkon des Obergeschosses auf das Dach überzugreifen." Vor allem in der verbauten Wärmedämmung fanden die Flammen reichlich Nahrung.

Die Feuerwehr, mit 35 Mann vor Ort, setzte für die Löscharbeiten auch ein Teleskopmastfahrzeug ein. "Eine weitere Brandausbreitung im Gebäude sowie an der Aussenfassade konnte verhindert und das Feuer
schnell unter Kontrolle gebracht werden", so Nölken. Erste Befürchtungen, dass noch menschen in dem Gebäude sind, das zum Europa-Center gehören soll, bestätigten sich nicht. Es entstand lediglich hoher Sachschaden.

Jetzt ermitteln Spezialisten des Landeskriminalamtes. Sie sollen die Brandursache herausfinden. zv