100726SBahnHarburg - Kleines Feuer. Große Wirkung. Im S-Bahnhof Harburg Rathaus gerieten Montagmorgen gegen 7.45 Uhr Holzteile am Gleis 1 im Bereich der Schienen in Brand. Schnell breitete sich auf dem Bahnsteig Qualm aus. Polizei und Feuerwehr evakuierten den S-Bahnhof. Das Feuer selbst wurde mit einer Kübelspritze gelöscht. Dann holten Feuerwehränner die schwelenden Holzreste aus dem Tunnelbereich. Die S-Bahn konnte wegen des Kleinfeuers in der Zeit von 7.45 Uhr bis 8.39 Uhr zwischen Wilhelmsburg und Neugraben nicht fahren. Für die Zeit wurde ein Busnotverkehr eingerichtet. zv