Seevetal - Einen etwas kuriosen Einsatz bescherte der "Itonman" der Polizei in Hittfeld. Wegen der zahlreichen Straßensperrungen hatte eine

Autofahrerin, die zum Golfclub in Hittfeld wollte, die Orientierung verloren. Sie geriet auf einen Feldweg. Dort endete die Fahrt auf dem Bahndamm an der Emmelndorfer Straße auf einem Kabelschacht der Deutschen Bahn. Die 82 Jahre alte Fahrerin hatte sich danach zu Fuß weiter auf den Weg gemacht. Hilfe war zunächst nicht möglich, weil sie ihr Auto nicht wiederfand. Die Polizei entdeckte schließlich das Fahrzeug. zv