100622UnfallHarburg - Bei einem Unfall auf der Seehafenbrücke ist Dienstagvormittag ein Autofahrer verletzt worden. Der Fahrer eines Ford war bei Rot über die Ampel gefahren. Er rammte einen VW-Bus, dieser schleuderte in einen Audi. Dessen Fahrer erlitt leichte Verletzungen am Kopf. Die Seehafenbrücke war wegen der Unfallaufnahme für rund eine Stunde gesperrt. zv