Harburg - Feuerwehreinsatz an der Straße Zur Seehafenbrücke. Dort hatte am Freitagmittag der Rauchmelder ausgelöst. Zudem stellten Bewohner

eine Verqualmung fest. Anrückende Feuerwehrleute stiegen vom Innenhof über eine tragbare Leiter in die Wohnung in der zweiten Etage. Dabei konnte das auf kipp stehende Fenster leicht von außen geöffnet werden. Drinnen in der Küche bruzzelte Essen auf der Erdplatte. Es war offenbar vom Bewohner, der zum Zeitpunkt des Feuerwehreinsatzes nicht in der Wohnung war, dort vergessen worden. zv