160709Vogel1Wilhelmsburg – Da hat die Schwalbe Schwein gehabt. Der Vogel hatte am Sonnabend an einem Mehrfamilienhaus an der Georg-Wilhelm-Straße offenbar zu tief in die Abdeckung

eine Balkons im fünften Stock geschaut und war hängen geblieben. Hilflos zappelte das Tier an der Fassade. Anwohner riefen die Feuerwehr. Die FF Kirchdorf rückte mit einer Steckleiter an, um an die Schwalbe zu kommen. Das Tier konnte schnell befreit werden und war auch offensichtlich unverletzt. Noch am Ort wurde der Vogel in die Lüfte entlassen. zv

160709Vogel2
Ein Feuerwehrmann ist zu der Schwalbe geklettert, die unterhalb der Leiter an der Verkleidung festhängt. Fotos: Mücahid Güler

Veröffentlicht 9. Juli 2016