160608Feuer2Harburg - Größerer Einsatz der Feuerwehr am Mittwochabend in der Moorstraße. Dort war gegen 19.45 Uhr in einem Wohn- und Geschäftshaus direkt neben

dem Phoenix-Center Feuer im Keller ausgebrochen. Das Gebäude musste evakuiert werden. Vielen der 25 betroffenen Bewohnern, darunter Kinder, war durch den Qualm der Fluchtweg abgeschnitten. Sechs von ihnen, darunter ein Säugling mit seiner Mutter, wurden über die Drehleiter von einem Balkon in der fünften Etage geholt. Ein Notarzt untersuchte vor dem Restaurant an der Ecke Wilstorfer straße, wo die Feuerwehr einen Sammelplatz eingerichtet hatte, fünf Erwachsene, zwei Kinder und den Säugling. Niemand von ihnen hatte so viel Rauch eingeatmet, dass er ins Krankenhaus musste.

160608Feuer3
Ein kleines Mädchen ist in eine Feuerwehrjacke gehüllt und wird betreut. Fotos: zv

Ursache des Feuers war Unrat gewesen, der im Keller gebrannt hatte. Die Ursache ist unklar. Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen. Die Kripo ermittelt. Die Moorstraße war wegen des Feuerwehreinsatzes voll gesperrt. zv

160608Feuer4
Feuerwehr vor dem Haus, in dem es im Keller brannte.

160608Feuer5
Eine gerettete Frau und ihr Baby werden weggebracht.


Veröffentlicht 8. Juni 2016