ZEASchwarzenbergHarburg - Der im Zusammenhang mit der Messerstecherei vor der Erstaufnahme am Schwarzenberg gesuchte Mann ist festgenommen. Der 31 Jahre alte Iraker

stellte sich an der Sicherheitswache am Hamburger Hauptbahnhof der Polizei. Nach Erkenntnissen der Mordkommission hat er bei einem Streit am vergangenen Donnerstag einen Landsmann (21) durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt. Der 31-Jährige selbst bestreitet die Tat. Gegen ihn wurde Haftbefehl beantragt. zv

Veröffentlicht 8. Februar 2016