151028VUWaltershof - Einen Schutzengel hatte der Fahrer einer Zugmaschine, der am Mittwochnachmittag mit seinem Fahrzeug in einen auf den Autobahnzubringer abbiegenden

Containerlaster fuhr. Die Fahrerkabine wurde völlig zerstört. Der Fahrer kletterte mit leichten Verletzungen am Bein heraus. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. In die Zugmaschine fuhr noch ein Linienbus, in dem vier Fahrgäste saßen. Sie und der Fahrer blieben unverletzt. Die Feuerwehr war wegen des beteiligten Busses mit einem Großaufgebot angerückt.

Für den Verkehr in der Umgebung hatte der Unfall gravierende Auswirkungen. Die Finkenwerder Straße und die Auffahrt und Abfahrt in Richtung Süden waren gesperrt. Fahrzeuge stauten sich zurück bis auf die Autobahn. zv

Veröffentlicht 28. Oktober 2015