150909AbsperrHarburg -3,96 Promille. Diesen Wert pustete ein 37-Jähriger, der am Freitagabend im Phoenix-Viertel mit seinem Ford Mondeo auf der Maretstraße Ecke Kalischerstraße

einen geparkten VW und anschließend eine Hauswand rammte. Vorher hatte der Mann mit seinem Fahrzeug bereits zwei andere abgestellte Autos touchiert. Polizisten stellten Fahrer Mateusz W. noch am Unfallort. Dabei stellten sie auch fest, dass der Rumäne keinen gültigen Führerschein besitzt. Der Mann wurde dem Haftrichter vorgeführt. Er ist der Polizei bereits wegen zahlreicher Straftaten bekannt und hat in Deutschland keinen festen Wohnsitz. zv

Veröffentlicht 20. September 2015