150416MelonHarburg – Mit sechs Abgeordneten aus dem Bezirk Harburg ist die SPD in der neuen Hamburger Bürgerschaft vertreten. Damit habe Harburg dort eine „starke Stimme“,

findet Sören Schumacher, einer der Abgeordneten. Herausragend ist Melanie Leonhard (Foto). Die Leiterin der Abteilung Harburger Stadtgeschichte im Archäologischen Museum in Harburg, wurde Vertreterin von Fraktionschef Andreas Dressel. Dass sie den Posten bekam, ist konsequent und dürfte nur eine weitere Station der Harburgerin sein. Sie gilt als Politikerin, die für noch herausragendere Positionen geeignet ist. Leonhard wird auch Fachsprecherin für den Bereich Familie, Kinder und Jugend, sowie Mitglied im Innenausschuss sein. Sören Schumacher ist neuerdings Europapolitischer Sprecher seiner Fraktion. Außerdem wird er Mitglied des Innenausschusses und die Ausschusses für Sport und Olympia sein.

150416BuegaAbge
Matthias Czech, Birte Gutzki-Heitmann, Melanie Leonhard, Brigitta Schulz, Doris Müller und Sören Schumacher. Foto: pr

Matthias Czech, selbst Lehrer, wird Mitglied des Schulausschusses, des Verkehrsausschuss sowie im Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend dabei sein. Birte Gutzki-Heitmann gehört dem Ausschuss für Wirtschaft, Innovation und Medien, dem Ausschuss für Öffentliche Unternehmen, dem Eingabenausschuss und dem Kulturausschuss an. Doris Müller wird Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Verbraucherschutz, Mitglied im Ausschuss für Soziales, Arbeit und Integration, in dem sie bereits in der letzten Legislaturperiode war sowie Mitglied im Innenausschuss sein.  Brigitta Schulz wird Mitglied im Haushaltsausschuss und im  Ausschuss für Soziales, Arbeit und Integration. zv

Veröffentlicht 16. April 2015