140323BirgitStöverHarburg – Großartiger Erfolg für die Harburger CDU, vor allem aber ein großartiger Erfolg für die Vorsitzende des CDU-Ortsverbands Harburg-Mitte: Die Bürgerschaftsabgeordnete

Birgit Stöver ist beim Landesparteitag in Wilhelmsburg neu in den Landesvorstand der Partei gewählt worden. Die bisherigen  Vorstandsmitglieder aus Harburg, Ralf-Dieter Fischer und Harald Krüger, wurden in ihren Ämtern bestätigt. Damit ist der relativ kleine CDU-Kreisverband jetzt mit drei Beisitzerin im Landesvorstand vertreten.

Landesvorsitzender  Marcus Weinberg hatte Birgit Stöver zur Wahl vorgeschlagen. Und nicht ohne Stolz berichtet sie: „Ich habe mit 155 Stimmen von allen Kandidaten das beste Ergebnis erzielt. Das ist offenbar der Lohn für das, was ich in den vergangenen Jahren aufgebaut habe.“ ag