Manuel Sarrazin mit Eisbär und Sommercocktail in der Fußgängerzone. Foto: jojoHarburg - Ein ungewöhnliches Bild mitten in der Harburger Fußgängerzone: Ein Eisbär mit Sonnenbrille und Cocktail in der Hand räkelt sich in der Sonne. Neben ihm stehen ein Sonnenschirm und Manuel Sarrazin.

So macht der GAL Politiker auf die Notwenidgkeit des Erfolgs der Klimakonferenz in Kopenhagen aufmerksam. "In Kopenhagen geht es um die Zukunft unserer Welt. Mehr Dürren, Unwetter, extreme Wetterlagen, steigende Meeresspiegel und fehlender Zugang zum Trinkwasser sind Folgen des Klimawandels. Das wird alles auch in Harburg stattfinden, wenn in Kopenhagen keine Erfolge verzeichnet werden", erklärt der Politiker.

 

Mit dieser Aktion zeigt Sarrazzin, dass er nicht nur während des Wahlkampfs spontane aber durchdachte Aktionen in seinem Wahlkreis durchführt. "Sicher sind es jetzt nicht mehr so viele Aktionen, aber wir bleiben dran", verspricht der Harburger. (jojo)