130213BirneHarburg – Wenn es nach der Bezirksversammlung geht, dann soll die öffentliche Beleuchtung auf LED-Technik umgestellt werden. Die Abgeordneten stimmten einem

entsprechenden Antrag der CDU zu.

Als leuchtendes Beispiel wurde dabei Nürnberg genannt.

Dort wurde durch den Austausch von 1810 Leuchten eine Ersparnis von 566.000 Kilowattstunden erzielt. Das entspricht einer Ersparnis von rund 100.000 Euro pro Jahr und wird den Ausstoß von Kohlenstoffdioxid um etwa 334 Tonnen vermindern. zv