Harburg - Die CDU-Fraktion im Hamburger Rathaus hat nur eine Harburger Doppelspitze. Nach dem Ausscheiden von Karin Prien ist die Bürgerschaftsabgeordnete Birgit Stöver

zur neuen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt worden. Fraktionsvorsitzender der CDU ist André Trepoll, der seinen Wahlkreis in Süderelbe im Bezirk Harburg hat. Stöver übernimmt auch das Schulresort von Prien.

Prien war seit 2015 stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Christdemokraten in Hamburg. Sie wechselte nach der Sieg der CDU im nördlichsten Bundesland in die neu gebildete Landesregierung nach Kiel. Dort ist sie Ende Juni zur Bildungsministerin des Landes Schleswig-Holstein ernannt worden. zv