100718StimmzettelHarburg - Kleckerweise kamen am Sonntag die Wähler in die Abstimmungsstellen zum Volksentscheid über die Schulreform. An der Grumbrechtstraße hatte bis Mittag etwa 100 Wahlberechtigte ihre Kreuzchen gemacht. Auch in anderen Wahllokalen war die Beteiligung eher mau. Die Wahlzettel werden nach der Schließung der Wahllokale dort ausgezählt Im Bezirksamt werden die Umschläge der Briefwähler geöffnet. Von dieser Möglichkeit hatten diesmal besonders viele Wähler Gebrauch gemacht. Die Auszählungen sind öffentlich. Hochrechnungen wird es nicht geben. Mit dem Ergebnis wird gegen 23 Uhr gerechnet. dl