Harburg – Die Harburger Grünen haben ihre Spitze neu gewählt. Sprecher sind jetzt Regina Marek und Andreas Finkler. Der 48 Jahre Standortleiter in der Erwachsenenbildung,

der seit etwa ein Jahr bei den Grünen ist, setzte sich in einer Kampfabstimmung gegen Heinke Ehlers durch. Bei Kennern der Harburger Politszene wird von der „Penner-Connection“ – nach Harburgs Baudezernent und Grünen-Mitglied Jörg Heinrich Penner - gesprochen, die jetzt bei der Partei am Ruder ist. Heinke Ehlers und Benjamin Benirschke wurden Beisitzer.

Britta Herrmann wurde als Delegierte für den Bundesparteitag gewählt. Als Vertreter für den Landesausschuss der Hamburger Günen wurden wurden die Bezirksabgeordnete Gudrun Schittek und Michael Sander wieder gewählt. zv