160218WieseNeugraben – SPD-Fraktionsvize Arend Wiese bleibt weiterhin Vorsitzender des mitgliederstarken Distrikts Neugraben-Fischbek. Zur Überraschung vieler Mitglieder gab

es keine Gegenkandidaten. Vor Wochen war noch zu hören, der ehemalige Bezirksabgeordnete Heinz Beeken wolle kandidieren, doch er soll kurz vor den Organisationswahlen dann doch verzichtet haben. Dafür gab es  beim Stellvertreter einen Wechsel: Henning Reh hat den Bezirksabgeordneten  Holger Böhm in diesem Amt abgelöst.

Im Distrikt Hausbruch blieb dagegen alles beim Alten. Manfred Schulz, Vorsitzender der Bezirksversammlung Harburg, wurde in Abwesenheit mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt. Schulz erholt sich zurzeit in einer Reha-Klinik von einem Schlaganfall. Die Bezirksabgeordnete Beate Pohlmann wurde als stellvertretende Distriktsvorsitzende wiedergewählt. ag

Veröffentlicht 18. Februar 2016